Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » 160.000 Besucher strömten auf die Münchner Bücherschau IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
160.000 Besucher strömten auf die Münchner Bücherschau 27.11.2013
Die 54. Münchner Bücherschau, Teil des Literaturfests München, verzeichnete vom 6. bis 24. November im Gasteig rund 160.000 Besucher, wie die Veranstalter mitteilten. "Unser Konzept ist aufgegangen", resümiert Klaus Beckschulte, Geschäftsführer des Landesverbands Bayern im Börsenverein.

Danach luden rund 20.000 ausgestellte Romane, Sachbücher und Bildbände, Ratgeber und Fachbücher, Kinder- und Jugendbücher zum Entdecken, Blättern und Schmökern ein. Flankiert wurde die Buchpräsentation durch Sonderausstellungen wie "Quint Buchholz ? Im Land der Bücher" oder "David Prudhomme ? Einmal durch den Louvre" oder "Der Weg zu Michel. Björn Berg & Astrid Lindgren". Eine Präsentaton von Michel-Originalillustrationen, Büchern, Briefen und Informationen zu Leben und Werk von Astrid Lindgren und Björn Berg zum 50. Geburtstag von Michel aus Lönneberga.

Internationale Autoren, unterschiedlichste Themen, Lesungen, Vorträge und Diskussionen lockten weiteres Publikum an. "Unser Konzept ist aufgegangen", so Klaus Beckschulte, Geschäftsführer des Landesverbands Bayern im Börsenverein. Die Bilanz: 16 ausverkaufte Veranstaltungen und insgesamt wieder rund 160.000 Besucher. Alex Capus etwa stellte seinen neuen Roman vor, Iris Radisch bestritt den Abend zum 100. Geburtstag Albert Camus und Simon Singh lüftete die mathematischen Geheimnisse der Simpsons. Besonders gut kamen, so die Pressemitteilung weiter, die Zweiergespanne auf dem Podium an, beispielsweise Irvine Welsh und Nagel, Hermann Kurzke und Albert Ostermaier, Tilmann Spengler und Uwe Timm oder Roger Willemsen und Juliane Köhler. Regen Anteil nahm das Publikum auch an den Autorengesprächen auf dem Bayern 2-Diwan.

Das Familienprogramm mit Bestsellerautoren wie Jonathan Stroud, Jostein Gaarder, Martin Baltscheit, Marko Simsa & Ensemble und Ritter Rost-Erfinder Jörg Hilbert war komplett ausgebucht, so die Veranstalter. Auch das Aktionsprogramm von Kultur & Spielraum vermeldete Zuwächse. An den Nachmittagen und Wochenenden fanden mehr Kinder und Jugendliche den Weg in die offene Werkstatt mit den Druck-, Buchbinde-, Illustrations- und Textangeboten. Der Tag im Büchermeer wie auch die Workshops zum Buchbinden für Große und zum Schreiben & Zeichnen waren ausgebucht. 124 Schulklassen und Kindergartengruppen nahmen am Vormittagsprogramm teil, das auch mit internationalen Autoren wie Edward van de Vendel und Martin Widmark glänzte. Große Resonanz fand Oliver Scherz mit seiner zauberhaften Lesung und Songs, eigens für die ersten Klassen inszeniert. Die Lesereise unter dem Motto "Hochspannung" sprach dieses Jahr auch 9./10. Klassen an und sogar aus Bozen kam wieder eine Klasse mit 12- bis 14-Jährigen. Erstmals angemeldet hatte sich dieses Jahr auch ein Praxisseminar mit 15 Schülern der 11. Klasse eines Münchner Gymnasiums.

Termine 2014

Vom 8. bis 16. März 2014 findet im Münchner Stadtmuseum die 8. Münchner Bücherschau junior statt und das Literaturfest München mit der 55. Münchner Bücherschau vom 19. November bis 7. Dezember 2014.

Veranstalter

Das Literaturfest München wird veranstaltet vom Landesverband Bayern im Börsenverein und dem Literaturhaus München in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie DATEV, KONEN und Lufthansa. Medienpartner: Bayern 2 und Buchjournal.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.