Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Rätoromanischer Autor mit 85. Jahren gestorben IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Rätoromanischer Autor mit 85. Jahren gestorben 29.12.2013
Wie der Limmat Verlag mitteilt, ist der Schriftsteller Oscar Peer im Alter bereits am 22. Dezember im Alter von 85 Jahren verstorben.

Am 23. April 1928 geboren und im Unterengadin aufgewachsen, gehörte er zu den bedeutendsten Autoren der Rätoromanie. Nach einer abgebrochenen Lehre als Maschinenschlosser besuchte er das Lehrerseminar in Chur und studierte anschließend Romanistik an der Universität Zürich.

Auch danach widmet sich Oscar Peer dem Rumantsch: Mit dem „Dicziunari rumantsch, ladin-tudais-ch“ ist ein Basiswerk für die romanische Sprache entstanden. Viele Jahre unterrichtete er an Mittelschulen und publizierte zahlreiche literarische Werke, er schrieb sowohl in deutscher wie in rätoromanischer Sprache. „Akkord/Retuorn“ wurde verfilmt, mehrere Werke wurden ins Französische und Italienische übersetzt. 1977 wurde Oscar Peer mit dem Schillerpreis ausgezeichnet.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.