Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Jetzt anmelden für die "LeseTüte" 2014 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Jetzt anmelden für die "LeseTüte" 2014 02.02.2014
Vierte Runde für die "LeseTüte": Die AG Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein und die Verlage Arena und Oetinger setzen ihre Aktion für Erstklässler fort. Zweitklässler verschenken Bücher an Schulanfänger – und Buchhandlungen stehen Pate.

Im vergangenen Jahr haben laut Mitteilung des Börsenvereins an der "LeseTüte" über 350 stationäre Buchhandlungen aus Deutschland und Österreich teilgenommen und insgesamt 64.000 Blanko-Tüten mit einem Erstlesebuch an Grundschulen weitergegeben. In den Tüten steckten Titel aus den Erstlese-Reihen "Der Bücherbär" (Arena) oder "Büchersterne" (Oetinger).

So läuft die Aktion

Mit der "LeseTüte" machen Grundschüler in Deutschland und Österreich den Schulanfängern nach den Sommerferien 2014 eine besondere Freude: Die Zweitklässler begrüßen die Erstklässler mit selbstbemalten Tüten zum Start ins Schulleben. Die Tüten enthalten ein Erstlesebuch von Arena oder Oetinger sowie einen Stundenplan.

Dabei übernehmen Buchhandlungen bei der "LeseTüte" ein wichtige Funktion: Sie stellen den Kontakt zu den Schulen her und koordinieren die Bemalung und Verteilung der Tüten ? und können so nebenbei Schulen, Eltern und Kinder für ihre Buchhandlung begeistern.

Mit der Aktion soll bereits bei Schulanfängern die Lust am Lesen geweckt werden. Die Eltern sollen auf die zentrale Bedeutung des Lesens und Vorlesens aufmerksam gemacht werden.

Procedere für Buchhandlungen

Buchhandlungen können sich ab sofort bis zum 3. März 2014 per Faxformular anmelden, so der Börsenverein. Rückmeldungen, die später eingehen, können nur berücksichtigt werden, solange der Vorrat an Tüten reicht. Die Tüten (inkl. je 1 Erstlesebuch und 1 Stundenplan) können in Verpackungseinheiten von 25 Stück à 25 Euro bestellt werden.

Im Vorfeld sollten die Buchhandlungen Kontakt zu den Grundschulen herstellen, mit denen sie die Aktion durchführen möchten. Die Verlage liefern die bestellten Materialien Anfang Mai an die Buchhandlungen aus. Danach koordinieren die Sortimenter die Bemalung der Tüten mit den aktuellen Erstklässlern sowie die Konfektionierung.

Die beiden beteiligten Verlage stellen auf ihren Webseiten weitere Unterlagen wie Muster-Anschreiben an Schulen, Musterschreiben für den Elternbrief, einen Entwurf für einen Pressetext oder einen Ideenpool mit Aktionsideen von und für Buchhandlungen bereit. Das Material ist abrufbar unter vgo-handel.de und arena-verlag.de.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.