Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Abstimmung bis 2. März IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Abstimmung bis 2. März 20.02.2014
Die letzte Wahlrunde zum „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2013" ist gestartet: Die Lese-Community „Was liest Du?“ und eine hochkarätig besetzte Fachjury vergeben gemeinsamen ihren ersten Buchpreis. Leser sind aufgerufen, unter den zehn im Rennen verbliebenen Büchern den skurrilsten Titel auszuwählen.

Von 80.000 Neuerscheinungen haben es zehn Titel auf die Shortlist für den "Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2013" geschafft.

Die schrägsten Buchtitel 2013 sucht Die schrägsten Buchtitel 2013 sucht "Was liest du?"
Hier die Top 10, unter denen sich die Mitglieder der Lesecommunity entscheiden sollen. Auffällig ist der hohe Anteil an Poetry Slammern:

"Das erotische Potential meines Kleingärtnervereins" von Brenda Stumpf (Knaur)
"Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals" von Volker Strübing (Voland & Quist)
"Die Analphabetin, die rechnen konnte" von Jonas Jonasson (Carl's Books)
"Die radioaktive Marmelade meiner Großmutter" von Ramona Ambs (Anti-Pop)
"Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers" von Christian Ritter (Heyne)
"Die schönsten Wanderwege der Wanderhure" von Julius Fischer (Voland & Quist)
"Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig" von Patrick Salmen und Quichotte (Lektora)
"Es interessiert mich nicht, aber das kann ich nicht beweisen" von Frank Spilker (Hoffmann und Campe)
"Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war" von Joachim Meyerhoff (KiWi)
"Woran du erkennst, dass deine Katze deinen Tod plant" von The Oatmeal (Wiley)



Es ist der erste Preis, den die Buchcommunity "Was liest Du?" vergibt. Aus über 1.000 Vorschlägen wurde eine Longlist mit den interessantesten und meist genannten 50 Titeln erstellt.. Bis zum2. März kann unter www.ungewoehnlichster-buchtitel.de am Shortlist-Voting teilgenommen werden.

In das Endergebnis fließt auch das Urteil der fünfköpfigen Jury mit 50 Prozent ein. Neben Jan Drees, Sebastian Fitzek und Peter M. Hetzel stimmen auch Timm Klotzek und Ann-Kathrin Schwarz für ihren persönlichen Favoriten ab, bevor am 13. März der Preis im Rahmen der Leipziger Buchmesse feierlich überreicht wird.

Der Preisträger erhält eine Trophäe sowie einen Überraschungs-Sachpreis von "Was liest du?". Die Auszeichnung wird im Rahmen der Leipziger Buchmesse erfolgen (Donnerstag, 13. März 2013, 17:00 - 18:00 Uhr / Halle 5, Stand C600).

Über "Was liest Du?"

"Was liest Du?" ist eine Kombination aus Buch-Magazin und Community, die unter dem Dach der Mayerschen Buchhandlung betrieben wird. Rund drei Monate nach dem offiziellen Launch zählt das Portal nach Unternehmensangaben rund 4.000 registrierte Mitglieder, die 40.000 Rezensionen verfasst und 110.000 Buchbewertungen abgegeben haben.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.