Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Martin Wallimann ist tot IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Martin Wallimann ist tot 05.03.2014
Martin Wallimann, Verleger und Kunstdrucker aus Alpnach, ist gestorben. Er zählte zu den erfahrensten Kunstdruckern der Schweiz. In seinem gleichnamigen Verlag erschienen 200 Bücher.

Martin Wallimann wurde 1958 in Alpnach geboren. Der ausgebildete Offsetdrucker gründete 1991 seinen gleichnamigen Verlag, in dem er Bücher aus den Bereichen Kunst, Lyrik und Prosa herausgab. Wie er zur Gründung kam, beantwortete Wallmann im Gespräch mit Urs Burgmann („Neue Luzerner Zeitung“) einmal so: „Es waren die Künstler, mit denen ich druckte, die Kataloge und Publikationen realisieren wollten und damit zu mir kamen. Das ist einfach ganz organisch gewachsen. Und ich muss sagen, ich bin eigentlich recht stolz, Verleger zu sein: Mir hat sich eine Welt aufgetan.“ Ein Longseller seines Verlags war eine Anagramm-Anthologie.

Wallimann initiierte mehrere Literatur- und Kulturreihen und-veranstaltungen, darunter etwa die Buchmesse „Luzern bucht“. Bekannt war er auch als Organisator zahlreicher Kunstausstellungen.

Martin Wallimann wurde mehrfach ausgezeichnet, im Jahr 2009 erhielt er den Innerschweizer Kulturpreis für sein breitgefächertes kulturelles Engagement. Neben dem Drucken und Verlegen galt seine Leidenschaft der Leichtathletik. Martin Wallimann verstarb am 5. Februar dieses Jahres.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.