Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Suhrkamp distanziert sich von Sibylle Lewitscharoff IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Suhrkamp distanziert sich von Sibylle Lewitscharoff 07.03.2014
Nachdem der Chefdramaturg des Dresdner Schauspiels, Robert Koall, Sibylle Lewitscharoffs Rede vom 2. März in einem offenen Brief mit deutlichen Worten kritisiert hatte, distanziert sich nun auch der Suhrkamp Verlag von der Büchnerpreis-Trägerin.

Pressesprecherin Tanja Postpischil erklärte auf Anfrage: "Die Haltung, die in der Rede von Sibylle Lewitscharoff zum Ausdruck kommt, ist nicht mit der des Verlags zu verwechseln."

Inzwischen hat die Dresdner Rede über Tod, Leben und Fortpflanzungsmedizin vor allem "Fassungslosigkeit" ausgelöst. Im Dresdner Schauspielhaus war am Sonntag hingegen noch lang andauernder Applaus des Publikums zu hören.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.