Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Boom beim Indiebookday IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Boom beim Indiebookday 27.03.2014
Mehr als 100 Buchhandlungen, schätzungsweise 2.000 Buchkäufer und hunderte Selfies von frisch gekauften Büchern aus unabhängigen Verlagen: Das ist die Bilanz des zweiten Indiebookdays, der am Samstag vor allem in deutschen Großstädten auf Initiative des Hamburger mairisch Verlags über die Bühne ging.

Buchhandlungen wie das Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin, Ocelot, Lehmanns in Leipzig und Cohen + Dobernigg in Hamburg feierten mit Büchertischen, Aktionen und Indieebookday-Plakaten die zweite Ausgabe des Indiebookdays.

„Die Beteiligung in diesem Jahr war wirklich groß“, freut sich Mairisch-Verleger Daniel Beskos, der im letzten Jahr die Idee zum Event hatte, das den Büchern aus Independent-Verlagen mehr Aufmerksamkeit verschaffen soll. „Auch die Presse hatte großes Interesse“ – über die dpa fanden Meldungen zum Event ihren Weg in große Tageszeitungen wie die Süddeutsche und regionale Blätter, das Radio und Fernsehen nahmen sich dem Thema an (Besonders schön: Eine Reportage des NDR). Leser besuchten am 22. März ihre Lieblingsbuchhandlung, kauften Indie-Bücher ein und stellten anschließend ein Foto ins Netz. Vor allem über Facebook und Instagramm lief das Event, das sogar internationale Fans in Italien, den Niederlanden , Großbritannien und Portugal fand. „Auch Twitter hat sich zu einem starken Kanal entwickelt“ bestätigt Beskos.

Wie viele Buchhändler mit besonderen Aktionen beteiligt waren, lässt sich anhand der Fotos und bestellten Plakate nur schätzen: Zwischen 100 und 300 Sortimenten beteiligten sich aktiv.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.