Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Brüten über schönen Büchern IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Brüten über schönen Büchern 27.04.2014
Gerade hat die erste Jury auf Einladung der Stiftung Buchkunst im Frankfurter Haus des Buches getagt. Die erste Auswahlrunde im Verfahren zur Wahl der schönsten deutschen Bücher 2014 ist damit zu Ende. Die zweite Jury kommt vom 7. bis 10 Mai zusammen. Einblicke ins Auswahlverfahren.

Heute im Haus des Buches: Im zweiten Stock des Börsenverein-Domizils in Frankfurt herrscht fleißiges Treiben bei den Nachbarn der Börsenblatt-Redaktion. Die Stiftung Buchkunst hatte zur ersten Auswahlrunde ihres Wettbewerbs eingeladen.

Die 25 Schönsten

"Die schönsten deutschen Bücher 2014", werden von einer zweistufigen Jury aus den Einsendungen von Verlagen, Grafikern, Druckereien, Buchbindereien gewählt. Diese 25 Bücher sind gleichzeitig die Nominierungen für den mit 10.000 Euro dotierten Preis der Stiftung Buchkunst, der für das schönste deutsche Buch vergeben wird. Ziel der Auswahl: "Mit diesen herausragenden Büchern soll der Blick der Öffentlichkeit über den Inhalt hinaus auf buchgestalterische und buchherstellerische Spitzenleistungen gelenkt und damit dem Medium und seiner Form in Deutschland mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden", teilt die Stiftung Buchkunst mit.

Die Juroren der ersten Juryrunde im Wettbewerb um die Schönsten Bücher 2014Die Juroren der ersten Juryrunde im Wettbewerb um die Schönsten Bücher 2014© kum

Der ersten Jury gehörten an:
Birgit Thiel (Berlin Verlag, Berlin)
Christian Schlag (Ernst Klett Sprachen, Stuttgart)
Erik Kurtz (Kösel GmbH, Altusried-Krugzell)
Anne Hackenberg (Verlag Klaus Wagenbach, Berlin)
Hermann Zanier (Eselsohr Leseabenteuer, München )
Friedrich Weskott (Gerstenberg Verlag, Hildesheim)
Martina Gronau (Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart)





... es wird konzentriert gearbeitet, aber es gibt auch Diskussionen ...... es wird konzentriert gearbeitet, aber es gibt auch Diskussionen ...© kum

Das Auswahlverfahren

Die Juryarbeit findet in mehreren Etappen statt: Die Erste Jury sichtet in dreitägiger Arbeit alle Einsendungen und schlägt der Zweiten Jury rund 250 Titel vor. In diesem Jahr beteiligten sich 383 Einreicher ? 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Insgesamt wurden 803 Bücher zur Teilnahme am Wettbewerb geschickt ? 11 Prozent mehr als 2013.

Die Zweite Jury wählt in viertägiger Sitzung "Die schönsten deutschen Bücher 2014". Dabei werden in jeder Kategorie fünf Bücher prämiert. Bei fünf Kategorien können somit 25 Bücher den Titel "Die schönsten deutschen Bücher" / "Eines der schönsten deutschen Bücher" tragen.

Der "Preis der Stiftung Buchkunst 2014" für "das schönste deutsche Buch" wird von einer Sonderjury aus den 25 prämierten Büchern ermittelt. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro stammt vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Umgeben von Büchern: Unter mehr als 800 Titeln die schönsten 250 auszuwählen fällt nicht leicht ...Umgeben von Büchern: Unter mehr als 800 Titeln die schönsten 250 auszuwählen fällt nicht leicht ...© kum

Bekanntgabe der Ergebnisse

Die Einsender der prämierten Bücher werden nach der Juryentscheidung im Mai 2014 schriftlich benachrichtigt und in der Presse bekanntgegeben. Die feierliche Verleihung des "Preises der Stiftung Buchkunst 2014" sowie der Prämierungen "Die schönsten deutschen Bücher 2014" findet gemeinsam mit der Verleihung der drei "Förderpreise für junge Buchgestaltung" im September im Rahmen eines Festakts in Frankfurt statt.

"Die schönsten deutschen Bücher 2014" nehmen außerdem automatisch am internationalen Wettbewerb "Schönste Bücher aus aller Welt / Best Book Design from all over the World 2014" in Leipzig teil.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.