Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Deutsch-Hebräischer Übersetzerpreis ist auf dem Weg IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Deutsch-Hebräischer Übersetzerpreis ist auf dem Weg 17.06.2014
Deutschland und Israel wollen künftig gemeinsam einen Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis vergeben. Kulturstaatsministerin Monika Grütters und ihre stellvertretende israelische Amtskollegin Orly Froman unterzeichneten am vergangenen Sonntag in Jerusalem eine entsprechende Absichtserklärung.
Der Preis soll alle zwei Jahre abwechselnd in Israel und in Deutschland an zwei Übersetzer jeweils aus Deutschland und Israel verliehen werden werden, heißt es aus dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Ausgezeichnet werden Übersetzungen von herausragenden literarischen oder wissenschaftlichen Werken mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro pro Preisträger. Die erste Preisverleihung soll 2015 in Berlin stattfinden.

Monika Grütters erklärte dazu: „Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im kommenden Jahr werden wir unsere kulturelle Zusammenarbeit mit bedeutenden gemeinsamen Projekten weiter ausbauen. Der lebendige und vielfältige Kulturaustausch zwischen unseren Ländern bietet großartige Chancen, unsere besondere Beziehung noch weiter zu vertiefen.“

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.