Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Indizierte Printmedien: Listenstreichungen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Indizierte Printmedien: Listenstreichungen 16.08.2007
Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat im Juli drei Bücher aus der Liste der indizierten Printmedien gestrichen.

Gestrichen wurden die Titel "Die Geständnisse des Mönches" (Moewig-Taschenbuch Nr. 4636), "Münchhausens erotische Abenteuer" von Per Meurling (Wilhelm Heyne Verlag, Taschenbuch Nr. 135 der Reihe Exquisit modern) und die skandinavischen Liebesgeschichten "Das Rosenbett" (Heyne Taschenbuch Nr. 5549).

Die Entscheidung haben der "Bundesanzeiger" und der "JugendMedienSchutz-Report" am 31. Juli bekanntgegeben.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.