Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Kerstin Duken gewinnt "BRIGITTE"-Romanpreis 2007 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Kerstin Duken gewinnt "BRIGITTE"-Romanpreis 2007 17.08.2007
Kerstin Duken, 41, Werbetexterin aus Berlin, erhält für ihr Erstlingswerk "Jahrhundertsommer" den mit 10.000 Euro dotierten "BRIGITTE"-Romanpreis. Das Buch ist soeben im Goldmann Verlag erschienen.

Zum Wettbewerb aufgerufen hatte "BRIGITTE" im Oktober vergangenen Jahres. Mehr als 1600 Leser hätten daraufhin daraufhin ihr Roman-Exposé eingereicht, teilt das Magazin mit.

Die "BRIGITTE"-Kultur-Redaktion traf eine Vorauswahl, die letzte Entscheidung fällte dann eine Jury, bestehend aus den
Schriftstellern Juli Zeh, Birgit Vanderbeke und Wladimir Kaminer, der Literaturagentin Birgit Politycki sowie "BRIGITTE"-Ressortleiterin Meike Dinklage.

"Jahrhundertsommer" von Kerstin Duken ist die Geschichte einer jungen Frau, die, gänzlich aus der Bahn geworfen, langsam wieder lernen muss, einen Weg aus der inneren Isolation zu finden. Während sich draußen die Hitze des Sommers über Berlin legt, kämpft Iris verzweifelt gegen die Kälte. Nichts wird wieder so sein wie vor dem
alles verändernden Tag. Auch nach Jahren nicht.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.