Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Neues Haus – neues Logo IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Neues Haus – neues Logo 26.08.2014
Am 30. August wird Oberbürgermeister Jürgen Roters den neuen Standort des Literaturhauses Köln am Großen Griechenmarkt 39 mit einer Feier für geladene Gäste eröffnen. Für das allgemeine Publikum finden am 31. August den ganzen Tag Veranstaltungen statt.
Dann werden von 11 bis 19 Uhr unter dem Titel „Alte Freunde. Neue Stimmen“ zahlreiche Autoren auftreten und das neue Haus mit Leben füllen. Im Mittelpunkt stehen die Themen „Nachbarschaft“ und „Heimat“. Drei junge Autorinnen stellen ihre Debuts vor (Simone Lappert, Tessa Müller, Bettina Suleiman). Unterstützt wird die Neueröffnung von der Kunststiftung NRW, der Stadt Köln, REWE Group, JTI, Sparkasse KölnBonn, Gaffel Kölsch, Stiftung Junges Literaturhaus.

Zum Beginn des Herbstprogramms präsentiert sich das Literaturhaus zudem mit neuem Logo: einer stilisierten Darstellung des Hauses Bachem. Das für 25 Jahre angemietete Haus wurde 1590 erbaut und diente in den vergangenen Jahrzehnten als Brauhaus, Galerie, Schulungsraum und Architekturbüro. Von Februar bis Juli 2014 wurde es aufwendig renoviert.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.