Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Poeten in der Wachau IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Poeten in der Wachau 25.10.2014
Bis zum 26. Oktober dreht sich auf Schloss Spitz in der Wachau alles um europäische Literatur(en). Neben Workshops zum Thema "Schreiben und Publizieren" und einer Diskussionsrunde zu E-Books und Selfpublishing wird Literaturkritikerin Sigrid Löffler einen Vortrag über "Krieg in der Literatur von heute" halten.

Am Sonntag werden die Europäischen Literaturtage (23.?26. Oktober) im Karikaturmuseum Krems mit einer Führung durch die Künstlerin und Autorin Isabel Kreitz beendet, teilen die Organisatoren mit.

In diesem Jahr sind der Einladung von Walter Grond wieder Autorinnen und Autoren aus mehreren europäischen Ländern gefolgt, darunter Lukas Bärfuss (CH), Mathias Enard (F), Petra H?lová (CZ), Jurij Wynnytschuk (UA), Marica Bodroži? (HR/D), Andrej Kurkow (UA), Judith Kuckart (D) und Lea Tether (GB).

In Werkstattgesprächen diskutieren Autoren und Kritiker über Entwicklungen in der europäischen Gegenwartsliteratur.

Das Literarische Tagebuch führt in diesem Jahr Brittani Sonnenberg. Gemeinsam mit Hans Koch und Peter Zimmermann wird die Autorin am Sonntag ein Resümee der Europäischen Literaturtage 2014 ziehen, das anschließend auf www.literaturhauseuropa.eu veröffentlicht werden soll. Auf der Seite gibt es auch weitere Informationen zum Programm.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.