Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Feuilletonchef der "FAZ" ausgezeichnet IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Feuilletonchef der "FAZ" ausgezeichnet 18.02.2015
Jürgen Kaube, Mitherausgeber der "FAZ" erhält den Ludwig-Börne-Preis 2015. Als allein entscheidender Juror würdigte der Historiker Dan Diner in seiner Begründung das "herausragende schriftstellerische Vermögen" Kaubes. Der Preis wird am 12. Juli in der Frankfurter Paulskirche verliehen.

Jürgen Kaube erhält den mit 20.000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis 2015. Juror Dan Diner begründete seine Wahl mit dem "herausragenden schriftstellerischen Vermögen" des in der Tradition der Aufklärung stehenden Preisträgers, der "die wissenschaftliche Kultur von Geist und Sache in luzider Klarheit und begriffsnaher Zuspitzung in den öffentlichen Raum" trage.

Kaube hatte am 1. Januar sein Amt in der Nachfolge Frank Schirrmachers angetreten. Auch Schirrmacher hatte den Börne-Preis erhalten ? im Jahr 2009. Kaube leitete zuvor bereits die Ressorts Neue Sachbücher, Geisteswissenschaften sowie Forschung und Lehre

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.