Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Geschichte(n) bei der Jugendbuchwoche in Hannover IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Geschichte(n) bei der Jugendbuchwoche in Hannover 11.09.2007
Unter dem Motto „Abgestaubt: Spannende Geschichte(n)“ findet vom 18. bis 23. November die 21. Jugendbuchmesse Hannover statt.

Erzählungen mit Bezug zu vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten sollen Kindern und Jugendlichen Gelegenheit geben, neue Erkenntnisse zu sammeln und sich in spannende und amüsante Erzählungen zu vertiefen oder selber zu verfassen, teilen die Veranstalter mit.

Animiert und unterstützt werden die jungen Besucher in diesem Jahr durch Lesungen von Uschi Flacke (interaktive Gruselgeschichten, Spätmittelaltergeschichten), Gabriele Beyerlein (historisch-phantastische Romane), Dietlof Reiche (Ritter- und Hexengeschichten) und Martin Klein (Rittergeschichten).

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.jbw-hannover.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.