Honigfalter
Honigfalter
Liebesgeschichten ohne Kitsch? Geht das?
Ja - und wie. Lesen Sie unsere Geschichten-
Sammlung "Honigfalter", das meistverkaufte Buch im Schreiblust-Verlag.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » S. Fischer startet reines Digitalprogramm im Herbst IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
S. Fischer startet reines Digitalprogramm im Herbst 09.06.2015
E-Books verlegen die S. Fischer Verlage schon seit 2009, doch in diesen Tagen erreicht den Buchhandel erstmals eine Vorschau für ein reines Digitalprogramm: Fischer digiBook.

Das Programm aus Belletristik- und Sachbüchern enthält nur Titel, die ausschließlich als E-Book ("digiOnly"), die zuerst als E-Book ("digiFirst") oder die in Form einer App ("digiApp") angeboten werden. Neben Romance-, Fantasy- und Krimi-Titeln umfasst Fischer digiBook auch gehobene Erzählliteratur (zum Beispiel von Clemens Meyer, Javier Marías und Carlos Ruiz Zafón) sowie Klassiker (im Februar 2016 kommt auf 3.968 Seiten die vollständige Pléiade-Edition der "Cahiers" von Paul Valéry auf Deutsch als "digiOnly").

Interessant ist auch die Reihe der digitalen TED-Bücher, die bei Fischer digiBook erstmals in deutscher Sprache erscheinen werden. Die bisher auf Englisch vorliegenden TED-Bücher gehen auf ein Vortragsformat zurück, das die 1984 gegründete globale Ideenfabrik TED – "Technology, Entertainment, Design" – entwickelt hat. Alle TED-Vorträge sind im Internet auf YouTube verfügbar und wurden bereits mehr als eine Milliarde mal aufgerufen.

Ab Ende Juli 2015 erscheinen die TED-Bände monatlich als ›FISCHER digiBook‹, also als exklusive E-Books – im Januar 2016 sind die ersten sechs Bände auch als FISCHER Taschenbücher erhältlich. Entsprechend der TED-Philosophie sind die Themen breit gefächert: Entschleunigung, Design im Alltag, Highlights der Architektur, die Mathematik der Liebe, Mikrobiologie, aber auch die aufrüttelnde Geschichte vom Sohn eines Terroristen aus dem Umfeld 9/11. Programmleiterin Nina Sillem verantwortet bei den S. Fischer Verlagen die Kooperation mit TED und freut sich über eine Fülle von hoch anregenden Texten, die "an die Kraft von Ideen glauben und zu einer besseren Welt beitragen wollen".

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.