Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Fünf Titel für "aspekte"-Shortlist IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Fünf Titel für "aspekte"-Shortlist 14.09.2007
Erstmals soll eine Shortlist die Spannung vor der Vergabe des "aspekte"-Literaturpreises steigern. Die Auszeichnung wird bei der Buchmesse vergeben.

Folgende fünf Bücher sind im Rennen um den begehrten Preis für das beste deutsche Debüt 2007: Harald Martenstein: „Heimweg", Angelika Reitzer: "Taghelle Gegend", Clemens J. Setz: "Söhne und Planeten", Thomas v. Steinacker: "Wallner beginnt zu fliegen" und Ulf Erdmann Ziegler: "Hamburger Hochbahn".
Die Preisverleihung findet am 11. Oktober bei der Frankfurter Buchmesse statt.
Der Literaturpreis des ZDF-Kulturmagazins "aspekte" wird in diesem Jahr zum 29. Mal vergeben und ist mit 7.500 Euro dotiert. Der Jury gehören Literaturkritiker aus Österreich, der Schweiz
und Deutschland an: Pia Reinacher, freie Kritikerin aus der Schweiz, Anton Thuswaldner von den "Salzburger Nachrichten", Hubert Spiegel von der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Hajo Steinert vom "Deutschlandfunk" Köln und Wolfgang Herles, Leiter der ZDF-Redaktion "aspekte".

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.