Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Digitalverlag CulturBooks betritt Neuland IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Digitalverlag CulturBooks betritt Neuland 28.08.2015
Bislang hießen die elektrischen Bücher des E-Book-Verlags CulturBooks Single, Maxi, Album und Longplayer. Nun kommt ein weiterer Kanal dazu: "CB unplugged". Erstmals steht dem Verlag damit ein Printlabel für ausgewählte Veröffentlichungen zur Verfügung.

"Wir wünschen uns, mit CB unplugged auch die Zusammenarbeit mit dem stationären Buchhandel weiter zu verbessern. Wir sind große Fans der engagierten, informierten inhabergeführten Buchhandlung", sagen die Verleger Zoë Beck und Jan Karsten.

Den Anfang als CB unplugged macht der indonesische Roman "Das Zigarettenmädchen" von Ratih Kumala, "eine Art 'Buddenbrooks' auf Indonesisch", wie die Verleger finden. Pünktlich zur Buchmesse in Frankfurt verlegt CulturBooks Kumalas Buch als Print- und E-Book-Ausgabe.

Ratih Kumalas Geschichte von drei Generationen von Zigarettenherstellern beginnt in Jakarta, am Sterbebett des alten Zigarettenbarons Pak Raja. Dessen Söhne beschließen, ohne Wissen der Mutter, die Frau zu finden, nach der der sterbende Vater mit seinem letzten Atemzug gerufen hat: Jeng Yah. Die Suche führt die jungen Männer in ihre alte Heimat in Zentraljava, mitten hinein in eine dunkle Episode indonesischer Geschichte. Mehr Informationen zu "Das Zigarettenmädchen".

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.