Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Literaturtipps vom Bayerischen Fernsehen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Literaturtipps vom Bayerischen Fernsehen 20.10.2007
In "LeseZeichen", der Literatursendung des Bayerischen Fernsehen, geht es am Sonntag, 21. Oktober, um 9.45 Uhr u.a. um die Autobiografie der Schauspielerin Marianne Sägebrecht.

Hier die Bücher der Sendung:

- Von Rosenheim nach Hollywood: Die Karriere der Marianne Sägebrecht
(Marianne Sägebrecht: "Mein Leben zwischen Himmel und Erde", Langen Müller)

- Jimi Hendrix, Kerzenschein und die Kreidefelsen von Rügen: Rüdiger Safranski erklärt uns die Romantik
(Rüdiger Safranski: "Romantik", Hanser)

Bilder aus einem verschwundenen Land: Wer erinnert sich an die Deutsche Demokratische Republik?
(Roger Melis: "In einem stillen Land", Lehmstedt)

Wozu eine Mutter fähig ist: Ein Gespräch über Liebe und Familie mit Julia Franck
(Julia Franck: "Die Mittagsfrau", S. Fischer)

Die Sendung wird auf BR-alpha widerholt am 25. Oktober um 22:15 Uhr und am 27.Oktober um 22:00 Uhr.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2020 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.