Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Berliner Zeitung" startet Berlin-Bibliothek IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Berliner Zeitung" startet Berlin-Bibliothek 31.10.2007
Mit Ulrich Plenzdorfs "Legende von Paul und Paula" startet die "Berliner Zeitung" ihre auf 25 Bände angelegte Berlin-Bibliothek.

Die Auswahl trafen Feuilletonredakteure der Berliner Zeitung. Den ersten Band erhielten Abonnenten und Leser der "Berliner Zeitung" am Samstag kostenlos. Jede Woche soll ein weiterer Band zum Preis von 5,90 Euro (für Abonnenten 4,90 Euro) folgen. Der Preis für die komplette Bibliothek beträgt 171 Euro, bzw. 147 Euro für Abonnenten.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.berlinonline.de/berliner-zeitung/berlin-bibliothek/

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.