Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Iran verbietet "Erinnerung an meine traurigen Huren" IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Iran verbietet "Erinnerung an meine traurigen Huren" 19.11.2007
Der Iran hat die Neuauflage des jüngsten Romans von Gabriel Garcia Márquez verboten. Das meldet "Der Standard".

Das Buch des kolumbianischen Nobelpreisträgers wurde ins Persische übersetzt und vor drei Wochen veröffentlicht. "Die Veröffentlichung des Buches war ein Fehler", erklärte nun ein Sprecher des iranischen Kulturministeriums. "Der Verantwortliche für die Veröffentlichungsgenehmigung
wurde entlassen (...), und der Verleger wird sich rechtfertigen müssen", so der Sprecher weiter.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.