Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Presseschau: die taz über die Literaturzeitschrift "Am Erker" IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Presseschau: die taz über die Literaturzeitschrift "Am Erker" 02.12.2007
"In der Münsteraner Provinz lässt man sich nicht von ästhetischen Moden beeindrucken", meint die taz, die sich die in Münster erscheinende Literaturzeitschrift "Am Erker" angesehen hat.

"Jenseits der Hippiematte" - die "taz" schreibt über die Münsteraner Literaturzeitschrift "Am Erker":

Als Joachim Feldmann sich mit seinen Freunden Michael Kofort und Friedhelm Hüwe zusammentat, um dem etablierten Literaturbetrieb etwas entgegenzusetzen, war er noch ein Schüler, trug eine Hippiematte und hatte radikale Ideen im Kopf. Die erste Ausgabe der von ihm mitbegründeten Zeitschrift Am Erker erschien im Herbst 1977. ... Die Zeitschrift profilierte sich darin, Autoren zu entdecken, die später vom etablierten Betrieb gefeiert wurden, zu dem Am Erker nie so recht gehörte und gehören wollte. Georg Klein, Burkhard Spinnen, Dieter M. Gräf und viele andere erschienen zuerst hier. ... Merkmal der Zeitschrift ist vor allem die Vorliebe für kurze, lakonische, skurril akzentuierte, den Alltag mikroskopierende Prosa. "Wir fanden schon vor Jahren, dass es sich noch längst nicht 'auserzählt' hat. Kafka schätzten wir zum Beispiel durchaus als Geschichtenerzähler, nicht nur als Sinnverstecker", so Feldmann. In Am Erker werden Autoren nicht mit Fotostrecken vorgestellt, und wir erfahren auch nicht, welcher Autor einen Hund, eine Schildkröte, einen gleichgeschlechtlichen Partner oder einen Zweitwohnsitz in Italien hat.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.