Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Nasreen will umstrittene Buchpassagen streichen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Nasreen will umstrittene Buchpassagen streichen 05.12.2007
Medienberichten zufolge will die aus Bangladesch stammende und im indischen Exil lebende Autorin Taslima Nasreen umstrittene Passagen aus einem ihrer Bücher streichen.

"Ich ziehe bestimmte kontroverse Zeilen aus ´Dwikhandita´ zurück", sagte sie der indischen Nachrichtenagentur PTI. Die Passagen sollen in der nächsten Auflage des 2002 erschienenen Romans entfernt werden.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.