Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Stefan-Heym-Preis für Amos Oz IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Stefan-Heym-Preis für Amos Oz 21.12.2007
Amos Oz ist der erste Träger des neu ins Leben gerufenen Stefan-Heym-Preises der Stadt Chemnitz.

Der israelische Schriftsteller bekommt die Auszeichnung für sein kritisches Engagement: "Amos Oz ist ein international renommierter Schriftsteller und Publizist, der sich zeitkritisch und couragiert als Persönlichkeit einmischt", heißt es in der Begründung der Jury.

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis wird im Gedenken an den gebürtigen Chemnitzer Schriftsteller Stefan Heym (1913 bis 2001) im April 2008 verliehen. Künftig soll der Preis alle drei Jahre vergeben werden.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.