Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Große Literatur, großes Kino IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Große Literatur, großes Kino 02.02.2008
Auf der Berlinale (7. bis 17. Februar) präsentiert sich die internationale Verlagsbranche auf dem Gemeinschaftsstand der Frankfurter Buchmesse: Auch in diesem Jahr werden hier wieder ausgesuchte literarische Vorlagen für die Leinwand vorgestellt.

Die Synergien zwischen Buch- und Filmbranche weiter zu stärken und auszubauen, ist Ziel der seit vier Jahren bestehenden Kooperation zwischen Berlinale und Frankfurter Buchmesse.

In Gemeinschaftsarbeit mit dem Berlinale Co-Production Market wurde ein umfassendes Fachprogramm für Verleger und Agenten erstellt. Es beginnt am Montag, 11. Februar, mit einer Case Study über eine Literaturadaption aus dem aktuellen Berlinaleprogramm. Anschließend findet eine Informationsveranstaltung zum Thema "What can I hope to get out of the Berlinale?" statt.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.buchmesse.de/de/index.php?content=/de/buchmesse_frankfurt/film_und_tv/berlinale/tlp.html

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.