Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Die Frau und die Stadt" ist Buch des Monats Februar IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Die Frau und die Stadt" ist Buch des Monats Februar 06.02.2008
Die Darmstädter Jury hat das Buch "Die Frau und die Stadt" (Suhrkamp) von Gerlind Reinshagen zum Buch des Monats Februar gewählt.

Aus der Begründung der Jury: "Die Frau und die Stadt" wirkt überzeugend, weil die Haltung, die Reinshagens Kolmar sich abringt, verbunden ist mit Illusionslosigkeit, einem scharfen Blick auf Umgebung und eigene Person, ihr Leben, ihre Beweggründe, auf das, was ihr bevorsteht.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.