Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Brentano-Preis für Ann Cotten IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Brentano-Preis für Ann Cotten 19.02.2008
Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg geht in diesem Jahr an Ann Cotten. Die Lyrikerin erhalte die Auszeichnung für ihr Buch "Fremdwörterbuchsonette" (Suhrkamp), teilt die Jury mit.

Die Jury würdigte ihr "anarchistisches Formbewusstsein und ihren künstlerischen Eigensinn". Cotten, geboren 1982 in Iowa/USA, belebe die Tradition des Sonetts und bringe unpoetisches Sprachmaterial zum Klingen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.