Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Lindgren-Kinderbuchpreis an Sonya Hartnett IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Lindgren-Kinderbuchpreis an Sonya Hartnett 14.03.2008
Der fünf Millionen Kronen (532000 Euro) dotierte Astrid-Lindgren-Preis für Kinder- und Jugendbücher geht in diesem Jahr an die australische Autorin Sonya Hartnett (39).

"Mit psychologischer Tiefe und unter der Oberfläche tobender Wut schildert sie die Lebensbedingungen junger Menschen, ohne den dunklen Seiten des Lebens auszuweichen", heißt es in der Begründung der Jury.

Von Hartnett sind bisher drei Bücher auf Deutsch erschienen, zuletzt bei Patmos 2005 der Roman "Prinzen". Überreicht wird der diesjährige Preis am 28. Mai in Stockholm von der schwedischen Kronprinzessin Victoria. Zur Jury gehört auch Annika Lindgren, eine Enkelin von Astrid Lindgren.

Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis wurde von der schwedischen Regierung nach dem Tod der weltberühmten Autorin von "Pippi Langstrumpf" 2002 gestiftet.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.