Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Leipziger Buchmesse: Literaturfest der Superlative IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Leipziger Buchmesse: Literaturfest der Superlative 18.03.2008
Das Frühjahrsevent für Bücher und Lesen funktioniert: Rund 129.000 Besucher kamen von Donnerstag bis Sonntag auf das Messegelände (2007: 127.000), 2.700 Journalisten berichteten vom internationalen Branchentreff, der am Sonntag zu Ende ging.

2.345 Aussteller aus 39 Ländern zeigten ihre Novitäten - laut offizieller Ausstellerbefragung des Leipziger Instituts für Marktforschung wollen 90 Prozent der Verlage im nächsten Jahr sicher wiederkommen wollen. Auch unter den 128.000 Besuchern herrschte eine positive Stimmung. 90 Prozent gaben an, die Leipziger Buchmesse im nächsten Jahr wieder besuchen zu wollen. Der Anteil der Fachbesucher lag bei 28 Prozent und hat sich gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht (2007: 27 Prozent).

Seit 2006 setzt die Leipziger Buchmesse noch stärker auf das Thema Bildung. Auf zahlreichen Fachveranstaltungen, Sonderausstellungen und Präsentationen widmete sich die Messe allen Aspekten rund um Erziehung und Ausbildung. Europas größtes Lesefest "Leipzig liest" hat auch in diesem Jahr seinem Namen alle Ehre gemacht. Die 1.900 Veranstaltungen mit mehr als 1.500 Autoren innerhalb von "Leipzig liest" waren mit Zehntausenden Zuhörern wieder ein Literaturfest der Superlative.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.