Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Hamburg sucht Gast für Stadt-Schreiber-Stipendium IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Hamburg sucht Gast für Stadt-Schreiber-Stipendium 06.01.2016
Die Hansestadt Hamburg wartet erstmals mit dem Stadt-Schreiber-Stipendium auf und lädt deutschsprachige Schriftsteller ein, sich mit einem bisher unveröffentlichten Prosatext für das dreimonatige Aufenthaltsstipendium zu bewerben.

Seit 2013 wird jährlich das Schloss-Schreiber-Stipendium ausgeschrieben. Nun soll es erstmals einen Stadtschreiber Stipendium geben. Alle deutschsprachigen Autoren haben die Möglichkeit, sich bis zum 31. März mit einem bisher unveröffentlichten Text zum Thema "Fassaden" und einem Motivationsschreiben für das Stipendium "Der Hamburger Gast" zu bewerben.

Das ist während des Aufenthalts in der Hansestadt von Anfang August bis Ende November mit 1500 Euro monatlich dotiert. Außerdem bekommt der Stipendiat eine kostenfreie Unterkunft im Künstlerhaus Vorwerksstift im Karoviertel und ein HVV-Ticket gestellt.

Die Schreibräume sind im August das Bergedorfer Schloss (Schloss-Schreiber), im September das Ohnsorg-Theater (Mittenmang-Schreiber) und im Oktober die Kulturwerkstatt Hamburg (Binnenhafen-Schreiber).

Die Ausschreibung findet dank Hilfe der Bezirke der Hansestadt Hamburg, der Kulturbehörde, der Hamburger Volksbank, dem Museum für Kunst und Gewerbe, dem Vorwerkstift, dem Bergedorfer Schloss, der Kulturwerkstatt Harburg und dem Ohnsorg-Theater ist es gelungen statt.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.