Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Hasenclever-Preis für Erpenbeck IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Hasenclever-Preis für Erpenbeck 03.03.2016
Die Berliner Autorin Jenny Erpenbeck wird in diesem Jahr mit dem Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen ausgezeichnet. Wie die Stadt weiter meldet, findet die Verleihung des mit 20.000 Euro dotierten Preises am 6. November in Aachen statt.

Die Jury würdige mit dem Preis die politische Zivilcourage der Schriftstellerin, so die Mitteilung. In ihrem Buch "Gehen, ging, gegangen" wende sie sich unmittelbar und konkret den heutigen Flüchtlingen in Deutschland zu und gebe ihnen eine Stimme. Dabei nutze sie "eindrucksvoll und virtuos das Mittel des Romans, um die Leser in die Zeitgeschichte einzubeziehen".
Bisherige Preisträger waren unter anderen Peter Rühmkorf (1996), George Tabori (1998), Oskar Pastior (2000) und Ralf Rothmann (2010).

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.