Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Berlin liest wieder IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Berlin liest wieder 09.04.2016
Vom 22. bis 29. April wollen beim Literaturfestival Read!Berlin 20 Autoren zum Lesen und Diskutieren anregen. Insgesamt 31 Veranstaltungen sind in der zweiten Ausgabe des Berliner Events in Planung.

drucken teilen E-Mail
Das Festival soll auch 2016 die Stadt Berlin selbst als Projektionsfläche für Widerspruch und Konformität und als Ort der Begegnungen zum Thema haben, so die Veranstalter in einer Pressemitteilung. Literarisch werden sich Gäste wie Jagoda Marini?, Fritzi Haberlandt, Owen Sheers und Armen Avanessian mit dem Bekannten und dem Fremden auseinandersetzen.

Das Read!Berlin findet zum ersten Mal mit allen Veranstaltungen wie Lesungen und Gesprächen an einer einzigen Location statt, dem Galli-Theater in den Heckmann-Höfen. Der Veranstalter, der Verein lit.mitte, erhofft sich, so einen "Ort der Begegnung" zu schaffen. Nur die literarischen Spaziergänge durch die Stadt seien davon weiterhin ausgenommen.

Weitere Informationen zum Programm und Gästen sowie Eintrittskarten sind unter read.berlin erhältlich.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.