Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Perry Rhodan-Autor verstorben IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Perry Rhodan-Autor verstorben 25.04.2008
Wie der Pabel-Moewig Verlag mitteilt, starb der Autor Ernst Vlcek am 22. April in seiner Wohnung in Brunn, einer Kleinstadt außerhalb von Wien, an einem plötzlichen Herzversagen.

Bekannt wurde der Schriftsteller vor allem durch seine Romane für die Science-Fiction-Serie Perry Rhodan.

Ernst Vlcek, geboren am 9. Januar 1941 in Wien, erlernte einen kaufmännischen Beruf, in dem er jahrelang tätig war. Bereits in seiner Jugend las er Science-Fiction-Romane, verfasste Kurzgeschichten und zeichnete Illustrationen. Ab Mitte der 60er Jahre veröffentlichte er Heftromane und Kurzgeschichtensammlungen.

Seit den frühen 70er Jahren war Vlcek, damals schon freiberuflich tätig, einer der Autoren der Perry Rhodan-Serie. Von 1984 bis 1999 steuerte er als Chefautor das Team der Science-Fiction-Serie, indem er die Handlungsvorgaben für ein Dutzend weiterer Schriftsteller erstellte. 2004 verfasste er seinen letzten Perry Rhodan-Roman. Danach zog sich Vlcek zurück und schrieb Kurzgeschichten.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.perry-rhodan.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.