Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Wikimedia haftet nicht für Wikipedia Inhalte IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Wikimedia haftet nicht für Wikipedia Inhalte 20.05.2008
Das Landgericht Köln hat eine Klage der Frankfurter Verlagsgruppe abgewiesen, die Wikimedia Deutschland für Inhalte der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia verantwortlich machen wollte.

Bereits 2006 hatte die Frankfurter Verlagsgruppe”versucht, den Verein wegen Darstellungen in der freien Enzyklopädie Wikipedia in Anspruch zu nehmen. Im Mai 2007 reichte sie schließlich Klage gegen Wikimedia Deutschland und dessen als Admin-C fungierenden Geschäftsführer Arne Klempert vor dem Landgericht Köln ein, um damit die Entfernung ihr unliebsamer Passagen aus dem Artikel Frankfurter Verlagsgruppe in der deutschsprachigen Wikipedia zu erreichen. Im Kern ging es in dem Verfahren (AZ 28 O 344/07) um Ausführungen in der Enzyklopädie Wikipedia zum Geschäftsmodell der zur Frankfurter Verlagsgruppe gehörenden Unternehmen.

In seiner Entscheidung äußert sich das Gericht ausführlich zur Verantwortung von Wikimedia Deutschland für Inhalte der Wikipedia. Der gemeinnützige Verein hatte stets betont, dass er weder redaktionellen noch technischen Einfluss auf die Inhalte der Wikipedia habe und deshalb nicht für diese hafte.

In einem früheren Verfahren zwischen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und Wikimedia Deutschland hatte das Landgericht in einer mündlichen Verhandlung eine Passivlegitimation nicht ausdrücklich ausgeschlossen. “Nun stellt das Gericht im aktuellen Urteil klar, dass sich Wikimedia Deutschland durch die Weiterleitung von seiner Domain wikipedia.de auf die Hauptseite der deutschsprachigen Wikipedia nicht sämtliche Inhalte der Enzyklopädie zu Eigen macht”, so Klempert.

Der Artikel über die Frankfurter Verlagsgruppe steht derweil nicht mehr im Netz. Er sei bereits im Februar wegen Irrelevanz gelöscht worden, so Klempert.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.wikimedia.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.