Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Blind-Dates mit den Shortlist-Autoren IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Blind-Dates mit den Shortlist-Autoren 09.09.2008
Noch steht nicht fest, wer auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2008 kommt, eines aber ist sicher: Drei deutsche Buchhandlungen sowie die Goethe-Institute in Rom und Brüssel organisieren im September Blinddate-Lesungen mit den Finalisten. Damit finden diese Lesungen erstmals auch im europäischen Ausland statt. Ort und Zeitpunkt sind benannt - welcher Autor in welcher Buchhandlung liest, bleibt bis zuletzt eine Überraschung.

Alle Blinddate-Lesungen im Überblick:

Köln:
25.09.08; 20.00 Uhr
Buchhandlung Goltsteinstraße
Goltsteinstraße 78
50968 Köln
Telefon: 0221 / 34 00 717

Kiel:
30.09.08; 20.00 Uhr
Buchhandlung Erichsen und Niehrenheim – Lesung im
Literaturhaus Kiel
Dänische Straße 8-10
24103 Kiel
Telefon: 0431 / 98 3050

München:
07.10.08; 20.30 Uhr
Buchhandlung Lehmkuhl
Leopoldstraße 45
80802 München
Telefon: 089 / 38 01 500

Rom:
08.10.08; 20.00 Uhr
Goethe-Institut Rom
Via Savoia 15
00198 Roma
Telefon: 0039 06844 0051

Antwerpen:
09.10.08; 20.00 Uhr
Goethe-Institut Brüssel (Veranstalter)
Bibliotheek Permeke
De Coninckplein
2060 Antwerpen
Telefon: 0032 22 38 11 63

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.deutscher-buchpreis.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.