Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Autoren für Kibum-Preis nominiert IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Autoren für Kibum-Preis nominiert 12.09.2008
Die Jury hat insgesamt vier Nachwuchsautoren für den diesjährigen Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg nominiert. In die nähere Auswahl kommen in diesem Jahr zwei Jugendbuchmanuskripte, ein Kinderbuchmanuskript sowie ein bereits im Hinstorff Verlag erschienenes Bilderbuch, teilt die Stadt mit.

304 Erstlingswerke (109 Bücher und 195 Manuskripte) aus dem deutschsprachigen Raum wurden nach Angabe der Preisstifter eingereicht. Nominiert sind: Gabi Kreslehner aus Ottensheim in Österreich mit ihrem Manuskript "Ringlotten am Erdbeerbaum"; Ann Cathrin Raab aus Neumünster in Schleswig-Holstein mit ihrem im Hinstorff Verlag erschienenen Buch "Zeckengeflüster";Thorsten Nesch aus Leverkusen mit dem Manuskript "Joyride Ost" und Lizzy Hollatko aus Wien mit "Die kleine Manto".

Die Preisverleihung ist am 10. November in Oldenburg.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.