Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Insel-Schreiber-Preis für Jan Peter Bremer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Insel-Schreiber-Preis für Jan Peter Bremer 12.12.2006
Der Berliner Schriftsteller Jan Peter Bremer bekommt das Stipendium der privaten Stiftung „kunst:raum sylt quelle“ für das Jahr 2007.

Darauf hat sich am Wochenende die Jury in Rantum auf Sylt geeinigt, die aus gut 200 eingesandten Geschichten zum Thema „Sommerfrische“ die des Berliners aussuchte.

Der Inselschreiber-Preis für deutschsprachige Autoren, die bereits publiziert
haben, ist mit 5000 Euro dotiert. Das Stipendium beinhaltet außerdem acht Wochen Aufenthalt auf der Insel Sylt mit Wohnmöglichkeit in einem Appartement auf dem Gelände des „kunst:raum sylt quelle“ im Inselort Rantum.

Zuletzt erschien von Jan Peter Bremer der Kurzroman "Still Leben" im Berlin
Verlag.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.