Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Übersetzerpreis für Pierre Deshusses IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Übersetzerpreis für Pierre Deshusses 08.10.2008
Der französische Übersetzer Pierre Deshusses erhält den mit 25.000 Euro dotierten Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW 2009.

Pierre Deshusses wurde 1952 in Lyon geboren. Er hat mehr als fünfzig Übersetzungen deutschsprachiger Autoren (Romane, Erzählungen, Theater, Essays) veröffentlicht, unter anderem von Goethe, Kleist, Jean Paul, Heine, Hofmannsthal, Doderer, Brecht, Ernst Weiß und Karl Krauss, aber auch von zeitgenössische Autoren wie Karen Duve, Markus Werner, Alexander Kluge oder Helmut Krausser.

Die Kunststiftung NRW verleiht den Preis in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen. Der Jury gehören an: Nicole Bary, Paris; Jutta Bechstein-Mainhagu, Bordeaux; Marion Graf, Schaffhausen/Schweiz; Irène Kuhn. Strasbourg; Alain Lance, Paris.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.