Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Aus für "Lesen!" IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Aus für "Lesen!" 24.10.2008
Das ZDF hat die Zusammenarbeit mit Elke Heidenreich mit sofortiger Wirkung beendet. Die beiden für dieses Jahr noch geplanten Ausgaben von "Lesen!" werden nicht mehr produziert, teilt der Sender mit.

Mit ihren Äußerungen in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" habe Heidenreich "die Ebene einer sachlichen Auseinandersetzung verlassen und das ZDF sowie einzelne seiner Mitarbeiter persönlich in nicht mehr hinzunehmender Weise öffentlich herabgesetzt", sagt Programmdirektor Thomas Bellut in einer Mitteilung an die Medien. Das Vertrauensverhältnis zwischen dem ZDF und der Moderatorin sei dadurch so nachhaltig zerstört, dass eine gedeihliche und sinnvolle Zusammenarbeit nicht mehr möglich sei.

Auch nach dem Abschied von Heidenreich werde es eine Literatursendung im ZDF geben. An einem Nachfolgekonzept für 2009 werde gearbeitet. Anstelle der geplanten Sendungen am 31. Oktober und 5. Dezember soll das Kulturmagazin "aspekte" ausgestrahlt werden.

Im kommenden Jahr will Heidenreich, wie bereits gemeldet, gemeinsam mit Karl Heinz Pütz (Verlagsleiter Random House Audio) unter dem Dach der Verlagsgruppe Random House mit einem eigenen, auf Musik spezialisierten Verlag an den Start gehen. Die ersten Titel sollen im Herbst 2009 erscheinen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.