Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Tomi Ungerer erhält Prix de l’Académie de Berlin IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Tomi Ungerer erhält Prix de l’Académie de Berlin 29.10.2008
Für seinen kulturellen Beitrag zur deutsch-französischen Verständigung wird der Diogenes-Autor Tomi Ungerer mit dem Prix de l’Académie de Berlin geehrt.

Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wird in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen und ist von der Robert Bosch Stiftung gefördert. Die Académie de Berlin wurde 2006 auf Anregung Claude Martins, des ehemaligen französischen Botschafters in Berlin, gegründet und soll die intellektuelle Auseinandersetzung zwischen den beiden Kulturen fördern.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.