Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Corine 2008: »Meisterschaft der Gedankenwelt« IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Corine 2008: »Meisterschaft der Gedankenwelt« 06.11.2008
Am Dienstag wurde im Münchner Prinzregententheater der Internationale Buchpreis Corine vergeben. Aus der Hand von Horst Seehofer nahm der 81-jährige Martin Walser den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten entgegen.

Walser sei kraftvoller Anwalt geistiger und politischer Freiheit und habe einen herausragenden Beitrag zum geistigen Leben in Deutschland geleistet, teilte die Staatskanzlei mit. Mit seinen Werken habe sich der Autor einen unwiderruflichen Platz in der literarischen, intellektuellen und politischen Landschaft der Bundesrepublik und weit darüber hinaus geschaffen. »Seine sprachliche Ausdruckskraft, die Meisterschaft, mit der er Einblick in die Gedankenwelt seiner Figuren gibt, wird von unzähligen Lesern bewundert«, sagte Seehofer in seiner Laudatio.

Mit dem Corine Belletristikpreis wurde Feridun Zaimoglu für »Liebesbrand« geehrt, Manfred Lütz mit dem Sachbuchpreis für »Gott. Eine kleine Geschichte des Größten«. Der Jugendbuchpreis ging an Andreas Steinhöfel für »Rico, Oscar und die Tieferschatten«, der Wirtschaftsbuchpreis an Paul Collier für »Die unterste Milliarde«. Weitere Preisträger sind: Nadine Barth, Henning Mankell und Axel Milberg, Volker Klüpfel und Michael Kobr sowie Muhammad Yunus.



Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.