Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Michael Crichton gestorben IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Michael Crichton gestorben 07.11.2008
Der US-Bestseller-Autor Michael Crichton ist tot. Der Schriftsteller, der mit dem Science-Fiction-Roman "Jurassic Park" seinen größten Erfolg feierte, starb am Dienstag im Alter von 66 Jahren in Los Angeles an Krebs.

Crichton verkaufte weltweit mehr als hundert Millionen Exemplare seiner Bücher, die in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden.

Seinen ersten Roman "Andromeda" veröffentlichte Crichton 1969 während seines Medizinstudiums an der Harvard Universität. Über 20 Jahre später erschien dann "Jurassic Park", in dem Crichton mittels genetischer Experimente die Dinosaurier wieder auferstehen ließ.

Zuletzt sorgte Crichton mit seinem Roman "Welt in Angst" für Diskussionen, in dem er die Gefahr einer globalen Erwärmung in Frage stellte.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.