Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Carlsen plant "Chibis" für die Hosentasche IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Carlsen plant "Chibis" für die Hosentasche 17.12.2006
Der Hamburger Verlag startet im kommenden Jahr Mangacomics im Pocketformat. Chibi heißen sie und sollen hauptsächlich Kurzgeschichten deutscher Zeichner enthalten.

Die 64-seitigen Minicomics (Format 9,5 x 14,5 cm) erscheinen ab März 2007 und sollen 1,95 Euro kosten. Chibi ist Japanisch und bedeutet so viel wie "klein, niedlich, Zwerg". Die Kurzmanga-Serie soll insbesondere Spontankäufer ansprechen. Für hohe Aufmerksamkeitswirkung am P.o.S. sollen Verkaufsboxen sorgen, in denen die Kurzamanga angeboten werden. Verkaufsstart für die ersten fünf Bände ist der 22. März 2007.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.