Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Robert-Gernhardt-Förderpreis für literarische Newcomer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Robert-Gernhardt-Förderpreis für literarische Newcomer 06.12.2008
Ab sofort können sich Autoren aus Hessen mit einem Exposé ihres literarischen Vorhabens beim Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst für den Robert-Gernhardt- Förderpreis bewerben.

Die mit insgesamt 24.000 Euro dotierte Auszeichnung soll ab nächstem Jahr einmal jährlich an zwei Preisträger vergeben werden, teilt das Ministerium mit.

Sie sollten bisher mindestens zwei literarische Werke veröffentlicht und ihren Lebensmittelpunkt in Hessen haben. Einsendeschluss ist der 31. März 2009.

Benannt ist der Preis nach dem 2006 in Frankfurt am Main verstorbenen Autor, Zeichner und Maler Robert Gernhardt. Das Preisgeld wurde von der LTH – Bank für Infrastruktur gestiftet.

Über die Vergabe des Robert-Gernhardt-Förderpreises entscheidet eine Jury, der die Frankfurter Autorin Eva Demski, der Literaturwissenschaftler Karl-Heinz Götze (Professor für deutsche Literatur und Landeskunde an der Universität Aix-en-Provence), und der Frankfurter Literaturkritiker Christoph Schröder angehören. Darüber hinaus wirken je ein Vertreter der LTH – Bank für Infrastruktur und des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst mit.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.