Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Ripper-Preis an Henning Mankell IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ripper-Preis an Henning Mankell 17.12.2008
Der schwedische Schriftsteller Henning Mankell erhält den diesjährigen Europäischen Preis für Kriminalliteratur, den "Ripper Award". Die mit 11.111 Euro dotierte Auszeichnung soll am 2. März in Unna übergeben werden, teilte die Stadtverwaltung mit.

Der Preis des Krimifestivals wurde in diesem Jahr erstmalig ausgelobt und soll künftig im Zweijahresrhythmus vergeben werden. Die Auszeichnung ehrt den Angaben zufolge einen Autor, in dessen Werk auf besondere Weise die Verantwortung für die Kriminalliteratur und ihre lebendige und zeitgemäße Weiterentwicklung zum Ausdruck kommen und dessen Werk für das Genre Krimi/Thriller europäischen Rang oder eine bedeutende Rezeption im europäischen Rahmen erreicht hat.

Bis zum Ende des Festivals „Mord am Hellweg“ am 8. November konnte das Publikum seine Stimme für einen der fünf nominierten Autoren abgeben. Die Hauptjury, bestehend aus den renommierten internationalen KrimiautorInnen Liza Marklund, Horst Eckert, Edith Kneifl, Peter James und Ingrid Noll hatte aus einer Shortlist von vorschlagsberechtigten Experten fünf europäische Stars nominiert: John Harvey, Henning Mankell, Val McDermid, Håkan Nesser und Maj Sjöwall.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.