Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Suhrkamp startet Krimi-Reihe IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Suhrkamp startet Krimi-Reihe 30.12.2008
Im Frühjahr 2009 erscheinen im Programm des suhrkamp taschenbuchs erstmals Kriminalromane in einer eigenen Reihe. Im Mai startet der Verlag zunächst mit drei Titeln. Danach folgt monatlich ein neuer Titel. Insgesamt sind sechs Krimis pro Programm geplant.

Im ersten Programm werden dies sein:

Christian Dorph und Simon Pasternak: "Der deutsche Freund"

Kathryn Miller Haines: "Miss Winters Hang zum Risiko". Rosie Winters erster Fall

Maurizio de Giovanni: "Der Winter des Commissario Ricciardi"

Rosa Ribas: "Kalter Main"

Don Winslow: "Pacific Private"

Adrian Hyland: "Outback Bastard" Ein Emily-Tempest-Krimi


Und warum macht Suhrkamp jetzt eigentlich Krimis? Dazu Winfried Hörning, Programmleiter Taschenbuch: "Die Idee einer eigenen Krimi-Reihe im suhrkamp taschenbuch besteht schon seit einigen Jahren. Dass es jetzt geklappt hat, verdankt sich einem glücklichen Umstand. Denn im Lektorat hat sich inzwischen ein Team zusammengefunden, das sehr gute und sehr gut verkäufliche Genre-Titel zu schätzen und mit Lust und Verstand auszuwählen weiß."

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.