Honigfalter
Honigfalter
Liebesgeschichten ohne Kitsch? Geht das?
Ja - und wie. Lesen Sie unsere Geschichten-
Sammlung "Honigfalter", das meistverkaufte Buch im Schreiblust-Verlag.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Deutscher Hörbuchpreis: Die ersten drei Sieger stehen fest IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Deutscher Hörbuchpreis: Die ersten drei Sieger stehen fest 10.02.2009
Das Hörspiel »Reise ans Ende der Nacht« von Louis-Ferdinand Céline (Hörverlag) hat den Deutschen Hörbuchpreis 2009 in der Kategorie »Das besondere Hörbuch / Klanggestaltung« gewonnen. Die Produktion besticht durch ihr »beeindruckend konsequentes, dabei vielschichtiges klanggestalterisches Konzept«, heißt es in der Begründung der Jury.

Der Titel »Beste Interpretin« ging an die Schauspielerin Irm Hermann für ihren Monolog der Emmy Göring in »Enigma Emmy Göring« von Werner Fritsch (ebenfalls Hörverlag). Hermann zeige, wie »raffiniert die Nazi-Gattin ihre scheinbare Naivität inszenierte«, lobt die Jury. Louis Pergauds Klassiker »Der Krieg der Knöpfe« (Headroom) erhält die Auszeichnung als »Bestes Kinderhörbuch«.

Der Deutsche Hörbuchpreis ist mit insgesamt 23.331 Euro dotiert. Er wird von WDR, WDR Mediagroup, Börsenverein, »Focus« und lit.Cologne vergeben.

Die Sieger der Kategorien »Bester Interpret«, »Beste verlegerische Leistung«, »Beste Fiktion« und »Beste Information« werden am 16. Februar bekannt gegeben.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.