Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Amazon legt glänzende Zahlen vor IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Amazon legt glänzende Zahlen vor 25.04.2009
Der Internethändler Amazon hat seinen Umsatz und Gewinn inmitten der weltweiten Finanzkrise kräftig gesteigert. Der Umsatz stieg im ersten Quartal 2009 um 18 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar. Verdient hat Amazon 177 Millionen Dollar – fast ein Viertel mehr als im Vorjahreszeitraum.

Mit beiden Zahlen übertraf Amazon die Erwartungen der Analysten. Vor allem das E-Book-Lesegerät Kindle sei begehrt gewesen, heißt es. Die Verkäufe hätten die optimistischsten Erwartungen übertroffen, erklärte Amazon-Chef Jeff Bezos, ohne konkrete Zahlen zu nennen. Schätzungen zufolge sollen rund 300.000 Geräte schon abgesetzt worden sein.

Für das zweite Quartal sieht Amazon seine rasantes Gewinnwachstum allerdings schwinden: Das Unternehmen warnte vor einem deutlich schrumpfenden Gewinn, weil im vergleichbaren Vorjahreszeitraum Sondereffekte aus einem Unternehmensverkauf die Bilanz beeinflussten. Der Umsatz werde aber um bis zu 17 Prozent auf rund 4,8 Milliarden Dollar steigen.

Detailliertere Zahlen zu den Umsätzen einzelner Sparten, Töchter und Regionen teilte das Unternehmen nicht mit.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.